Ausgezeichnet.org

Motorrad Gutachten

Sobald Sie mit Ihrem Motorrad in einen Unfall verwickelt werden, werden alle Beteiligten sicherlich froh sein, wenn niemand zu Schaden gekommen ist. Doch ob nun jemand körperlich zu Schaden gekommen ist oder nicht, spielt am Ende keine Rolle, sobald es an die Frage geht, was genau denn nun eigentlich an Ihrem Motorrad beschädigt worden ist und wie teuer der Schaden wohl sein wird. Auch wenn es sich „nur“ um einen sogenannten Blechschaden handeln mag, so ist es doch ärgerlich und Sie werden sicherlich nicht auf den Kosten sitzen bleiben wollen, wenn Sie nicht mal der Verursacher des Schadens sind. Nur die wenigsten Motorradfahrer sind überhaupt in der Lage einschätzen zu können, was genau am Motorrad einen Schaden genommen hat und welche weiteren Schäden sich noch ergeben haben beziehungsweise welche Folgen sich aus dem Tausch nur eines Teiles ergeben. Immerhin bedeutet der Defekt nur eines Teiles häufig den Tausch einer gesamten Einheit an verschiedenen Teilen, womit ein Laie niemals gerechnet hätte. Setzten Sie in diesem Fall auf ein Gutachten.

Unabhängiges Motorrad Gutachten bestellen

Für eine professionelle Beurteilung über den entstandenen Schaden und die zu erwartenden Kosten müssen Sie aber nicht warten, bis sich die Versicherung des Schadenverursachers mit einem Gutachter bei Ihnen meldet – sofern diese überhaupt einen Gutachter entsendet. In jedem Fall haben Sie das Recht, selbst einen unabhängigen Gutachter zu beauftragen, der ein unparteiisches Motorrad Gutachten anfertigt. Aus einem unabhängigen Motorrad Gutachten können Sie jederzeit ablesen, wie hoch der Schaden ausfällt, da der Kfz Gutachter das Motorrad einer gründlichen technungen Untersuchung unterzieht und anschließend ein detailliertes Motorrad Gutachten erstellt. Ein solches Motorrad Gutachten ist für Sie als Geschädigter besonders wichtig, denn nur mit ihm werden Sie den tatsächlich entstandenen Schaden gegenüber der Versicherung des Schadenverursachers auch geltend machen können. Gegen das Motorrad Gutachten, welches ein Kfz Sachverständiger ausgestellt hat, wird auch die Versicherung nichts aussetzen können. Es gewährleistet, dass Sie in jedem Fall fair entschädigt werden und nicht am Ende doch noch über den Tisch gezogen werden. Damit jedoch die Höhe des Schadens korrekt eingeschätzt werden kann, muss der Gutachter auch den Wert des jeweiligen Motorrades kennen. Um Fehler bei der Bewertung zu vermeiden, sollten Sie sich deshalb in jedem Fall für einen professionellen und zudem auf Motorräder spezialisierten Kfz Gutachter verlassen.

Was wird in einem Motorrad Gutachten berücksichtigt?

Bei der Anfertigung von einem Motorrad Gutachten werden verschiedene Faktoren berücksichtigt. So wird zum Beispiel geprüft, welche Kosten für die Reparatur anfallen werden und um welchen Wert das Motorrad im Preis sinkt, was auch als Wertminderung bezeichnet wird. Ebenso wird ermittelt, welchen Zeitaufwand die Reparatur voraussichtlich in Anspruch nehmen wird, wodurch sich auch ergibt, in welcher Höhe Ihnen eine sogenannte Nutzungsausfallentschädigung zusteht. Daneben wird auch der aktuelle sowie der Restwert des Motorrades ermittelt.

Reparieren oder auszahlen lassen?

Mit einem Motorrad Gutachten haben Sie die Möglichkeit besser beurteilen zu können, ob Sie den verursachten Schaden reparieren lassen, oder es Sie sich doch eher für eine sogenannte fiktive Abrechnung, also die Auszahlung eines Ihnen zustehenden Betrages, entscheiden möchten. Eine fiktive Abrechnung ist insbesondere dann empfehlenswert, wenn Sie ohnehin geplant hatten, Ihr Motorrad in der nächsten Zeit verkaufen zu wollen. In einem solchen Fall sollten Sie das Motorrad nicht reparieren lassen, sondern direkt verkaufen, denn aufgrund des Haftpflichtschadens werden Sie so oder so einen wesentlich geringeren Betrag erhalten.

Motorrad Gutachten – nicht nur im Schadensfall empfehlenswert

Ein Motorrad Gutachten kann nicht nur bei einem Unfall sinnvoll sein, sondern auch dann, wenn Sie ein gebrauchtes Motorrad kaufen möchten. Auch wenn jedweder Schaden, selbst wenn er gerichtet wurde, beim Verkauf angegeben werden muss, ist es doch häufig so, dass unscheinbare Schäden schlichtweg verschwiegen werden, um einen möglichst hohen Preis zu erzielen. Mit einem Motorrad Gutachten sind Sie jedoch auf der sicheren Seite und geben niemals mehr aus, als das Motorrad tatsächlich wert ist.

Sie haben Fragen? Schauen Sie sich die Antworten zu den häufigst gestellten Fragen an.

© 1995 - 2016 Kfz-Sachverständigenbüro Schäfertöns